Erstausstrahlung der Kulturdokumentation »Wendeklang«

17.07.2014

Am 27.07.2014 um 23:05 zeigt arte die Erstausstrahlung des Dokumentarfilms Wendeklang.
Der Film basiert auf dem Buch Der Klang der Familie von Felix Denk und Sven von Thülen. Er widmet sich dem Geist der Wendezeit und erzählt vom Aufstieg des Techno als Soundtrack dieser Epoche. Partygänger und Künstler kommen zu Wort, auch DJs, die aus dem Ausland nach Berlin kamen. Ihre Erinnerungen, Gedanken, Einordnungen und Erzählungen werden entlang der historischen Ereignisse gruppiert. Sie erzählen von Clubs und Parties, aber auch von Kohl und der Treuhand, vom Zusammenwachsen Ost-West. Die Töne werden mit zeitgeschichtlichem Material kollagiert. Der Film macht spürbar, wie eng Pop-Geschichte und politische Geschichte zusammenhängen.

Der Klang der Familie, Inspiration für Mekongs Film, erscheint am 18.08.2014 als Taschenbuch.

Videobeiträge zur Newsmeldung

Audiobeiträge zur Newsmeldung