Esther Duflo erhält A.SK Social Science Award 2015

01.10.2015

Die französisch-amerikanische Ökonomin Esther Duflo erhält den diesjährigen A.SK Social Science Award, einen der bestdotierten internationalen Preise in den Sozialwissenschaften. Sie habe die Entwicklungsökonomie revolutioniert, indem sie mit experimentellen Methoden Maßnahmen zur Armutsbekämpfung auf ihre Wirksamkeit überprüfte. Duflo stelle auf empirischer Grundlage überkommene Meinungen der Entwicklungshilfe infrage und trage damit zu einem effizienteren Einsatz von Mitteln bei, heißt es in der Begründung der Jury.

Der mit 100.000 Euro dotierte A.SK-Preis wurde vom chinesischen Unternehmerpaar Shu Kai und Angela Chan gestiftet. Er wird seit 2007 alle zwei Jahre vom Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) vergeben. Ausgezeichnet werden Forscher und Forscherinnen aus den Sozialwissenschaften, die einen wichtigen Beitrag zu politischen und wirtschaftlichen Reformen geleistet haben.

Der Preis wird am 10. Oktober 2015 am WZB überreicht.

Zuletzt erschien von Esther Duflo im Suhrkamp Verlag Kampf gegen die Armut.

Personen zur Newsmeldung

Themen zur Newsmeldung

Reihen zur Newsmeldung

Weiterführende Links