Frisch im Insel Verlag erschienen: Alles Theater

04.11.2015

Die Vorstellung ist zu Ende. Gerade haben sie sich noch verbeugt und den Applaus entgegengenommen, noch immer in Kostüm und Maske gehen sie von der Bühne ab, in ihre Garderobe. Diesen komisch einsamen Moment, in dem es überhaupt keinen Darstellungswillen mehr gibt, hat die Schauspielerin und Fotografin Margarita Broich zu ihrem Thema gemacht. Sie fotografiert ihre Kolleginnen und Kollegen in diesem sehr kurzen eigenartigen Zwischenzustand von Erschöpfung und Erleichterung, Müdigkeit und Erregung. Es sind Bilder vom Theater jenseits des ganzen Theaters. In Gesprächen erzählen sie vom Leben, Spielen und anderen Dingen.
Alles Theater, eine Publikation mit Texten von Brigitte Landes und Fotografien von Margarita Broich.

»Ihre Aufnahmen sind intim wie vertrauensvoll, trügerisch nah und dabei unendlich fern. Ergänzt werden die Porträts durch Erläuterungen der Akteure, die – aufgezeichnet von der Dramaturgin Brigitte Landes – in ihren eigenen Worten die ungewöhnlichen optischen Eindrücke unterstützen.« (Frankfurter Allgemeine Zeitung, 3.11.2015)