100. Geburtstag E. M. Cioran

07.04.2011

Am 08. April 2011 wäre der rumänische Philosoph E. M. Cioran 100 Jahre alt geworden. Er gilt als einer der bekanntesten Aphoristiker und Essayisten des 20. Jahrhunderts.

E. M. Cioran wurde 1911 in Rasinari bei Hermannstadt in Siebenbürgen als Sohn eines griechisch-orthodoxen Priesters geboren. Von1928 bis 1931 studierte Cioran Philosophie an der Universität Bukarest. Seine Zeit in Berlin (1933 bis 1935) fasste Cioran in mehreren Aufsätzen zusammen, die nun erstmals im Band Über Deutschland hierzulande erscheinen. 1937 kam Cioran als Stipendiat nach Paris, wo er als freier Schriftsteller bis zu seinem Tod am 20.6.1995 lebte. Aus dem Nachlaß wurde 2010 ein Essay Über Frankreich publiziert, indem Cioran über Frankreichs Kultur, Geschichte und Dekadenz schreibt.

Cioran wurde mit zahlreichen literarischen Preisen ausgezeichnet, die er alle - bis auf eine Ausnahme - zurückwies.

In der Quarto-Ausgabe von 2008 sind sämtliche Werke Ciorans enthalten, die in Buchgestalt auf deutsch erschienen sind.

Personen zur Newsmeldung

Reihen zur Newsmeldung