Hegel-Preis für Michael Tomasello

13.05.2009
Der diesjährige Hegel-Preis der Landeshauptstadt Stuttgart geht an Michael Tomasello. »Mit Michael Tomasello«, so die Jury,  »wird ein Vertreter der evolutionären Anthropologe geehrt, der mit Hilfe der Primatologie und der Säuglingsforschung die Frage zu beantworten versucht, dank welcher mentalen Fähigkeiten die Menschen im Unterschied zu den hochentwickelten Tieren eine kulturelle Welt erzeugen konnten.« Der im dreijährigen Turnus vergebene und mit 12.000 Euro dotierte Preis wird Michael Tomasello am 16. Dezember überreicht.

Außerdem: Michael Tomasello im Porträt der neuen Zeit-Serie  »Wer denkt für morgen?«  Michael Tomasello sucht nach der Einzigartigkeit des Menschen und findet sie in dessen Kooperationsfähigkeit. Zum Porträt von Mathias Greffrat/Die Zeit