Hörspiel des Monats Oktober 2012: Oops, wrong planet!

05.11.2012

Oops, wrong planet! von Gesine Schmidt

Es ist nicht nur die abstrakte Schönheit der Texte von Konstantin und Kornelius, die im Hörspiel den Kosmos abweichender Weltwahrnehmung beschreiben. Einer vom Asperger-Syndrom betroffenen Ärztin (Lena Stolze) ist der Umgang mit Sprachmetaphern unmöglich und so nimmt das ironische Bild von den Bürgersteigen, die abends hochgeklappt werden, ganz wörtlich. Ein ebenso wissbegieriger wie lebenshungriger Teenager (Tom Schilling) – ebenfalls mit Asperger – verdoppelt in seinem überhasteten Mitteilungsdrang immer wieder einzelne Worte. Susanne Lothar hört man in einer beeindruckenden Doppelrolle – ihrer letzten: als Mutter und als ihre mit frühkindlichem Autismus geborene Tochter.

(Aus der Begründung der Jury)

Regie: Walter Adler
Komposition: Pierre Oser
Produktion: DLF/WDR
Ursendung: 13.10.2012 DLF

Personen zur Newsmeldung