Jo Baier adaptiert Hermann Hesses "Die Heimkehr"

11.04.2012

Anlässlich des 50. Todestags von Hermann Hesse strahlt DAS ERSTE im Frühjahr 2012 den Fernsehfilm Die Heimkehr aus, nach der gleichnamigen Erzählung von Hermann Hesse aus dem Jahr 1909. Für seine Adaption ließ sich Regisseur und Drehbuchautor Jo Baier auch von anderen Motiven aus dem umfangreichen Werk Hesses inspirieren. Hermann Hesse sei immer noch neu zu entdecken und jede Generation finde Ihren eigenen Zugang zu seinem Werk und seiner Philosophie, so Baier, der sich zur Generation Steppenwolf zählt. In den Hauptrollen sind August Zirner und Heike Makatsch zu sehen, in weiteren Rollen Herbert Knaup und Oliver Stokowski. Die Heimkehr wurde von der Bavaria Fernsehproduktion im Auftrag von SWR, ARD Degeto und ORF produziert.