Küsperts europa verteidigen gewinnt in Mülheim den Publikumspreis

30.05.2017

Konstantin Küspert hat mit seinem Stück europa verteidigen in der Inszenierung von Cilli Drexel (ETA Hoffmann Theater Bamberg) bei den Mülheimer Theatertagen NRW den Publikumspreis erhalten.
Die Preisverleihung findet im Rahmen einer Matinee voraussichtlich am Sonntag, dem 18. Juni, in der Stadthalle Mülheim statt. Die Laudatio auf Konstantin Küspert hält Peter Spuhler, Generalintendant des Staatstheater Karlsruhe.