Lausund-Uraufführung an den Hamburger Kammerspielen

03.05.2012

Zeit – Die erschöpfte Schnecke wirft ihr Haus weg und flippt richtig aus ist der Titel des neuen Stückes von Ingrid Lausund, das in der Regie der Autorin am 28.4.2012 in Hamburg seine umjubelte Uraufführung erlebte. Wie auf Planetenbahnen kreisen fünf Zeitgenossen um ein unsichtbares Zentrum, Getriebene der gesellschaftlichen Zustände und ihrer selbst. Ausbruchsversuche bleiben erfolglos, so schnell ist der Lauf der Dinge nicht zu unterbrechen. Eine Tragikomödie über modernes Zeitmanagement und die Abstürze, die auch das perfekteste Timing nicht verhindern kann. (Stücktexte sind in Kürze verfügbar.)