Lutz Seiler wird mit dem Fontane-Preis ausgezeichnet

11.05.2010

Der Schriftsteller Lutz Seiler bekommt den Fontane-Preis für Literatur 2010 der Stadt Neuruppin. Der 1963 in Gera geborene Autor erhält die Auszeichnung für den im vergangenen Jahr erschienenen Erzählband Die Zeitwaage. Die Erzählungen zeichneten sich durch eine »große poetische Dichte und eine hohe Kunst der Prosa« aus, heißt es in der Begründung. Seiler, der auch mit dem Ingeborg-Bachmann-Preis geehrt wurde, habe als Lyriker und Erzähler Maßstäbe gesetzt. Der Suhrkamp Verlag gratuliert seinem Autor zu dieser Auszeichnung.

Der mit 5000 Euro dotierte Fontane-Preis wird ihm am 21. Mai in Neuruppin verliehen.

Personen zur Newsmeldung