Marion Poschmann erhält Ernst Meister-Preis für Lyrik 2011

20.06.2011

Marion Poschmann wird für ihren Lyrikband Geistersehen mit dem »Ernst Meister-Preis für Lyrik« 2011 ausgezeichnet. Die Jury würdigt die »sinnliche Präsenz ihrer Gedichte und die ausgewogene Balance von Aura und Verständlichkeit. Poschmann gelingt mit ihrer Lyrik der Spagat zwischen Lässigkeit und Radikalität, in ihren Texten zeigt sich die hohe Kunst der Identität von Dichten und Denken.«

Der mit 13.000 € dotierte Preis wird am 3. September, anlässlich des 100. Geburtstages des Hagener Lyrikers und Büchner-Preisträgers Ernst Meister, im Kunstquartier Hagen verliehen.

Personen zur Newsmeldung

Titel zur Newsmeldung

 

Reihen zur Newsmeldung