Marjana Gaponenko erhält den Literaturpreis Alpha 2013

11.11.2013

Die Schriftstellerin Marjana Gaponenko ist für ihr Werk Wer ist Martha? mit dem Literaturpreis Alpha 2013 ausgezeichnet worden. Die Jury lobt in ihrer Begründung die »opulenten Bilder und die feinsinnig ironischen Vergleiche, mit denen die Sprache dieses Romans das Jahrhundert durchschreitet«.

Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert und wird seit 2010 jährlich von Casinos Austria und den Büchereien Wien an Nachwuchsautoren in Österreich oder mit starkem Österreich-Bezug verliehen.

© Mike Ranz / Casinos Austria

Personen zur Newsmeldung

Titel zur Newsmeldung

 

Themen zur Newsmeldung

Reihen zur Newsmeldung