3 neue Autorinnen und 2 neue Autoren im Theater Verlag

14.11.2017

Wir freuen uns mit unserem Magazin 2018 unsere 5 neuen AutorInnen vorzustellen:
Sivan Ben Yishai mit ihren beiden Stücken YOUR VERY OWN DOUBLE CRISIS CLUB (Deutsch von Henning Bochert) und DIE GESCHICHTE VOM LEBEN UND STERBEN DES NEUEN JUPPI JA JEY JUDEN (Deutsch von Sasha Marianna Salzmann),
Enis Maci mit ihren beiden Stücken Lebendfallen und Mitwisser und
Anne Jelena Schulte mit Weißes Gold und Sterne schießen. Eine theatrale Recherche zum norddeutschen Lloyd. Bei diesen beiden Stücken handelt es sich um Recherchetheaterstücke, die die Autorin derzeit gemeinsam mit dem Theater Bielefeld (Weißes Gold) und dem Staatstheater Bremerhaven (Sterne schießen) entwickelt. Einen weiteren Stoff von Anne Jelena Schulte, Hotel der Immigranten, möchten wir den Theatern für eine mögliche Zusammenarbeit mit der Autorin anbieten.

Pat To Yan aus Hongkong stellen wir mit seinem Stück Eine kurze Chronik des künftigen China (Deutsch von John Birke) vor, mit dem der Autor in der englischen Originalfassung bereits 2016 zum Berliner Stückemarkt eingeladen war.
Heinz Helle, Buchautor des Suhrkamp Verlags, ist nun auch im Theater Verlag vertreten: Aus dem Stoff seines zweiten Romans Eigentlich müssten wir tanzen hat der Autor im Auftrag des Schauspiel Leipzig das gleichnamige Stück geschrieben.

In 5 aufeinanderfolgenden Newslettern werden wir diese 5 neuen AutorInnen näher vorstellen.

Den Newsletter können Sie unter folgendem Link bestellen: NEWSLETTER