Neuer Autor: Dominik Busch

15.06.2016

Wir möchten Ihnen Dominik Busch als neuen Autor im Suhrkamp Theater Verlag vorstellen. Am 24. Juni wird sein neuestes Stück Das Gelübde im Rahmen der Autorentheatertage in der Regie von Lily Sykes in Berlin uraufgeführt. Im November feiert die Inszenierung am Schauspielhaus Zürich Premiere.

»Ich habe dieses Stück geschrieben, weil es viele Dinge gibt, die ich nicht verstehe. Zum Beispiel: Was ist das, ein Versprechen? Ist das so klar? Und ist ein Versprechen für mich nur dann bindend, wenn ich es freiwillig gebe? Kann mir ein Versprechen nicht auch zustoßen, und selbst dann muss ich mich daran halten? Aber warum sollte ich das tun müssen, wenn ich nicht religiös bin? Statt mich mit Pragmatismus und Ironie durchzuwursteln, dachte ich: Du musst jetzt diese Geschichte erzählen.« (Dominik Busch)