Neustart: suhrkamp spectaculum

10.04.2013

Mit neuem inhaltlichen Konzept und in attraktiver Ausstattung startet im Frühjahr 2013 das neue suhrkamp spectaculum. Aktuelle Stücke von Dramatikerinnen und Dramatikern des Suhrkamp Verlages werden künftig in autorenbezogenen Einzelbänden vorgestellt.

Zeitgenössische Theatertexte in ihren vielfältigen Ausprägungen erfahren seit Jahren wieder eine größere Aufmerksamkeit – in den Spielplänen der Theater, beim Publikum, in den Debatten über die Zukunft des Theatersystems. Die neue spectaculum-Reihe dokumentiert den Stellenwert dramatischer Literatur im Suhrkamp Verlag.

Zum Neustart von suhrkamp spectaculum im April 2013 publiziert Suhrkamp Theater & Medien zwei Bände mit Stücken von Christoph Nußbaumeder und Martin Heckmanns, die zu den meistgespielten Theaterautoren ihrer Generation gehören. Zwei weitere Ausgaben mit Werken von Ingrid Lausund und Noah Haidle sind für Herbst 2013 in Vorbereitung. Jährlich wird suhrkamp spectaculum voraussichtlich in vier Bänden pro Jahr mit neuer deutsch- und fremdsprachiger Dramatik erscheinen.

Ein Bezug im Abonnement ist möglich. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an theater@suhrkamp.de.