Nominierungen für den Alfred-Döblin-Preis 2011

19.05.2011

Angela Steidele und Judith Schalansky wurden für den diesjährigen Alfred-Döblin-Preis nominiert.
Insgesamt wurden sechs Autoren aus rund 500 Bewerbern ausgewählt.

Die Preisverleihung findet nach den Werkstattlesungen am Sonntag, dem 29. Mai um 11.30 Uhr in der
Akademie der Künste am Pariser Platz in Berlin statt.
Hörproben aller nominierten Autorinnen und Autoren finden Sie ab dem 28. Mai auf www.literaturport.de

Der Döblin-Preis wird seit 1979 alle zwei Jahre ausgerichtet und ist mit 12.000 € dotiert. Er wird im Sinne des Stifters Günter Grass für ein längeres, noch unabgeschlossenes Prosamanuskript vergeben.
 

Videobeiträge zur Newsmeldung