Nominierungen für den Deutschen Buchpreis 2011 (Longlist)

17.08.2011

Der Hals der Giraffe von Judith Schalansky und Blumenberg von Sibylle Lewitscharoff stehen auf der Longlist des »Deutschen Buchpreises« 2011.

Der »Deutsche Buchpreis« zeichnet jährlich den besten Roman in deutscher Sprache aus und ist mit insgesamt 37.500 Euro dotiert: Der Preisträger erhält 25.000 Euro, die übrigen fünf Autoren der Shortlist erhalten jeweils 2.500 Euro. Die Shortlist wird am 14. September 2011 bekanntgeben. Die Preisvergabe findet zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse am 10. Oktober statt.

Videobeiträge zur Newsmeldung