Ralf Rothmann erhält Premio San Clemente

13.11.2017

Ralf Rothmann wird für seinen Roman Im Frühling sterben mit dem Premio San Clemente in der Kategorie Internationaler Roman ausgezeichnet.

Die Jury des Preises wird von Abiturienten aus Galizien gestellt. Auf diesem Wege sollen die literarischen Ansichten junger Menschen hervorgehoben werden, die innerhalb des Literaturbetriebs – insbesondere in Jurys – für gewöhnlich nur wenig Beachtung erfahren.

Personen zur Newsmeldung

Titel zur Newsmeldung

 

Reihen zur Newsmeldung