Reemtsma Liberty Award 2016 für Wolfgang Bauer

14.04.2016

Wolfgang Bauer erhält den Reemtsma Liberty Award 2016 für seine Reportage Und vor uns liegt das Glück im ZEITmagazin. Der Preis ist mit 15.000 Euro dotiert und ist die erste und einzige Auszeichnung in Deutschland, die ausschließlich den mutigen Einsatz deutschsprachiger Auslandskorrespondenten würdigt. In der Begründung der Jury heißt es: »So eindringlich haben wir die Flucht über das Meer selten erlebt. Die packende Reportage führt den Leser nahe an die Menschen heran, die für die Hoffnung auf Freiheit alles aufgeben, was sie besitzen. Sie schildert die einzelnen Schicksale hinter den abstrakten Flüchtlingszahlen. Wolfgang Bauer erweckt Sensibilität für eine der größten humanitären Katastrophen unserer Zeit.«

Aus der preisgekrönten Reportage entstand das Buch Über das Meer, welches 2014 in der edition suhrkamp erschien.

Personen zur Newsmeldung

Titel zur Newsmeldung

 

Themen zur Newsmeldung

Reihen zur Newsmeldung

Weiterführende Links