Robin Detje erhält Übersetzerpreis der Heinrich Maria Ledig-Rowohlt-Stiftung

17.05.2017

Robin Detje wird mit dem Übersetzerpreis der Heinrich Maria Ledig-Rowohlt-Stiftung 2017 für seine literarischen Übertragungen aus dem Englischen ausgezeichnet. Die Ehrung ist mit 15.000 Euro dotiert und wird dieses Jahr zum 26. Mal vergeben. Die Verleihung findet alljährlich auf der Frankfurter Buchmesse statt.

Für den Suhrkamp Verlag übersetzte er zuletzt Europe Central von William T. Vollmann.