Uraufführung: Clemens J. Setz’s Vereinte Nationen im Nationaltheater Mannheim

17.01.2017

Clemens J. Setz’s Stück Vereinte Nationen wurde am 15. Januar am Nationaltheater Mannheim in der Regie von Tim Egloff uraufgeführt.

»Mit Vereinte Nationen wirft der österreichische Schriftsteller Clemens J. Setz… einen hellsichtigen Bick darauf, wie die sozialen Netzwerke nicht nur unsere Wahrnehmung von Wirklichkeit, sondern unser Leben selbst verändern.“ Dieses Stück ist „stark und berührend, seine Sprache klar und direkt.« (nachtkritik, 15.1.2017)

»Clemens J. Setz …, der mit Vereinte Nationen sein erstes genuines Theaterstück geschrieben hat, darf man mit Fug und Recht als dramatische Entdeckung feiern.« (spiegel online, 16.1.2017)