Uraufführung: György Dragománs Roman Der Scheiterhaufen

27.04.2017

Am 22. April wurde György Dragománs Roman Der Scheiterhaufen in der Bühnenfassung und Regie von Armin Petras am Staatsschauspiel Dresden uraufgeführt.

»Mit seinem Regieansatz des offensichtlichen Theaterspiels umgeht Petras die Gefahr die rumänische Historie aus einer deutschen Sicht zu vereinnahmen. Er zeigt die Geschichte stattdessen als Fiktion auf der Bühne.« (Deutschlandfunk, 24.4.2017)

»Mit Petras müssen wir uns die Erinnerung wie einen vereisten See vorstellen: auf viele Weisen schmerzhaft, stets flach und doch unergründlich. Recht hat die mysteriöse Großmutter, wenn sie sagt: ›Es gibt nur das, woran wir uns erinnern. Alles Andere ist verschwunden.‹« (nachtkritik, 22.4.2017)

Der Scheiterhaufen ist das Ergebnis einer sehr besonderen internationalen Zusammenarbeit, die aus einem gemeinsamen Probenprozess in Dresden entstanden ist. Petras erarbeitete dort mit je zwei Darstellerinnen aus Rumänien, Ungarn und Deutschland eine Bühnenfassung in der entsprechenden Landessprache, die mit den jeweiligen Schauspielerinnen auch in Budapest, Sibiu und Stuttgart zu sehen sein wird.

Personen zur Newsmeldung

Titel zur Newsmeldung