Uraufführung: Werner Fritsch Shakespeares Schädel: In Fausts Faust

21.11.2016

Werner Fritschs neues Stück Shakespeares Schädel: In Fausts Faust erlebte am 18. November am Theater Regensburg seine Uraufführung in der Regie von Bernd Liepold-Mosser.

»Fritsch und Regisseur Bernd Liepold-Mosser haben ein exzentrisches Impressions-Gewitter gebaut, einen Shakespeare-Mash-Up, der die Reihe der Fausts weiterschreibt, einen postmodernen Pop-Hagelsturm, der Aristoteles, Shylock und Hitler zusammenschraubt und dabei eigentlich nur eines will: ein bisschen Frieden.« (nachtkritik, 18.11.2016)