Uwe Tellkamp hält erste Siegfried Unseld Vorlesung an der FU Berlin

02.05.2012

Mit dem Autor Uwe Tellkamp beginnnt an der Freien Universität Berlin in Kooperation mit dem Suhrkamp Verlag eine neue Veranstaltungsreihe: Die Siegfried Unseld Vorlesung. Am 24. Mai 2012 um 19 Uhr hält Uwe Tellkamp, dessen Roman Der Turm 2008 mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet wurde, eine Vorlesung mit dem Titel »Botenstoffe«. Der Schriftsteller spricht dabei über die Rolle des Mythos im Roman.

Mit der neuen Unseld-Vorlesung an der Freien Universität Berlin wird nach Ansicht von Verlegerin Ulla Unseld-Berkéwicz eine langjährige Zusammenarbeit gefestigt: »Die Freie Universität war und ist ein wichtiges akademisches Zuhause unserer Autoren, von Dieter Henrich, Jacob Taubes, Peter Szondi bis hin zu Sibylle Lewitscharoff. Die Verbindung von Universität und Verlag, von Wissenschaft und Literatur, ist bis heute von ungebrochener Produktivität.«

Ein Gespräch mit dem Präsidenten der Freien Universität Berlin, Professor Peter-André Alt, über eine neue Kooperation mit dem Suhrkamp Verlag »

Zum Videomitschnitt der Siegfried Unseld Vorlesung mit Uwe Tellkamp »

Personen zur Newsmeldung