Vorschau: Österreichische Erstaufführungen von Clemens J. Setz’ Vereinte Nationen

23.08.2017

Vereinte Nationen von Clemens J. Setz erlebt seine Österreichische Erstaufführung am 30. September am Schauspielhaus Graz in der Regie von Matthias Schönsee. Außerdem wird es am 29. September am Deutschen Theater Göttingen in der Regie von Mathias Kaschig und am 13. Oktober am Volkstheater Wien in der Regie von Holle Münster (Prinzip Gonzo) zu sehen sein.

In der Kategorie »Bestes Stück« der diesjährigen Theater heute Jahresumfrage teilt sich Clemens J. Setz mit seinem Stück Vereinte Nationen den zweiten Platz mit Anne Lepper (Mädchen in Not).