Zum Auftakt der Ingeborg-Bachmann-Werkausgabe

06.07.2016

Im Frühjahr 2017 erscheinen im Suhrkamp Verlag die ersten zwei Bände der Gesamtausgabe der Werke und Briefe Ingeborg Bachmanns, die in Zusammenarbeit mit dem Piper Verlag entsteht und auf dreißig Einzelbände angelegt ist.
Diese Edition ist die erste Gesamtausgabe der Prosa, Gedichte und Essays, der Hörspiele, Libretti sowie der Korrespondenz Bachmanns. Sie präsentiert die bereits erschienenen Werke in kommentierten Ausgaben und macht darüber hinaus sämtliche unbekannten nachgelassenen Texte zugänglich. Ein besonderer Stellenwert kommt in der neuen Edition den Briefwechseln der Schriftstellerin Ingeborg Bachmann zu. Sie zeigen die einzigartige dramatische Verbindung von Leben und Schreiben bei dieser großen Autorin des 20. Jahrhunderts.
Den Auftakt zur Werkausgabe Bachmanns bilden Male oscuro. Notizen, Traumnotate und Briefe aus der Zeit der Krankheit (erscheint am 20.02.2017) und Das Buch Goldmann (erscheint am 10.04.2017).

Audiobeiträge zur Newsmeldung