Zum 85. Geburtstag von Thomas Bernhard

09.02.2016

Thomas Bernhard, einer der sprachgewaltigsten Autoren der Nachkriegszeit, wäre am 9. Februar 85 Jahre alt geworden.

Der österreichische Autor war ein unverbesserlicher Grantler, Provokateur und Übertreibungskünstler.
Thomas Bernhard wurde am 9. Februar 1931 im niederländischen Heerlen geboren und starb am 12. Februar 1989 in Ohlsdorf in Oberösterreich.
Sein literarisches Gesamtwerk umfasst Gedichte, autobiografische Erzählungen, Romane und Theaterstücke. Bernhard gilt als einer der wichtigsten und prägendsten Schriftsteller Österreichs, seine Bedeutung reicht weit über den deutschen Sprachraum hinaus.

Er wurde unter anderem mit dem Österreichischen Staatspreis (1968), dem Georg-Büchner-Preis (1970), dem Premio Mondello (1983) und dem Prix Medicis (1988) ausgezeichnet.
Im Suhrkamp Verlag erschien zuletzt der 22. Band der damit abgeschlossenen Thomas-Bernhard-Werkausgabe, welche sämtliche zu Lebzeiten des Autors zur Veröffentlichung freigegebenen Werke präsentiert.

Videobeiträge zur Newsmeldung

Personen zur Newsmeldung

Titel zur Newsmeldung

 

Reihen zur Newsmeldung