Zum Kinostart der Daphne-du-Maurier-Verfilmung »Meine Cousine Rachel«

20.03.2017

Am 7. September 2017 kommt die Verfilmung von Daphne du Mauriers Roman Meine Cousine Rachel in die deutschen Kinos. Regie führte Robert Michell, in den Hauptrollen sind Rachel Weisz und Sam Claflin zu sehen.

Als Philip Ashleys wohlhabender Vetter und Ziehvater Ambrose an einem rätselhaften Leiden erkrankt, kommt für ihn jede Hilfe zu spät. Von seiner jungen Ehefrau Rachel fehlt jede Spur, bis sie überraschend vor Philips Tür in Cornwall steht. Mehr und mehr verfällt Philip der schönen Frau, doch plötzlich erkrankt auch er …

Personen zur Newsmeldung

Titel zur Newsmeldung

 

Themen zur Newsmeldung

Reihen zur Newsmeldung