Thomas Köck

Thomas Köck

abfall der welt

»abfall der welt ist ein Projekt an der Schnittstelle von Theater und Tanz zusammen mit der Regisseurin Marie Bues und der Choreografin Nicki Liszta, basierend auf den Biografien einer amerikanischen und einer deutschen Tänzerin über Ökonomien des Mülls, ...
mehr zum Bühnenstück »
Neu

UA: Badisches Staatstheater Karlsruhe
15.02.2018
Regie: Marie Bues

Simona Sabato

Simona Sabato

AIR

AIR ist kein Zukunftsstück, AIR ist die rasend schnell mutierte Gegenwart. Es geht los an einem sommerversmogten Tag in der Stadt. Eine Freundin besucht die andere. Noch herrscht nur die Empfehlung, das Auto stehen zu lassen. Kurz danach wird das Autofahr ...
mehr zum Bühnenstück »
Neu

3 Damen, 3 Herren

UA: Frei zur Uraufführung

Konstantin Küspert

Konstantin Küspert

asche

»… und jeden morgen beginnt man von neuem, geht in eine richtung, einen block, ein paar tausend schritte vielleicht, erwandert sich die stadt, durch die ziellose suche, das suchen nach den substanzen, die man halt suchen muss, um weiterzumachen …« - Ein n ...
mehr zum Bühnenstück »
Neu

1 Herr

UA: Landestheater Detmold
29.01.2018
Regie: Kathrin Mayr

Dominik Busch

Dominik Busch

Die Beflissenen

Ein Auftrag, kurz vor Feierabend, der durchtelefoniert wird, an die Köchin und an den Chauffeur: Der Kunde ist durch ein unverhofftes politisches Machtwort freigesprochen. Er ist im Anflug, mit dem Hubschrauber. Er will feiern. Er braucht ein Sieben-Gänge ...
mehr zum Bühnenstück »
Neu

1 Dame, 1 Herr

UA: Frei zur Uraufführung

Jörg Graser

Jörg Graser

Brischitt

Von seiner Frau Lizzy verlassen, kauft sich Bert eine Sexpuppe mit allen Schikanen. Ihr lebensecht wirkender Körper kann auf 37 Grad aufgeheizt werden. »Ich garantiere Ihnen«, sagt der Vertreter der Firma »Lovecare«, als er Brischitt aus der Holzwolle wic ...
mehr zum Bühnenstück »
Neu

2 Damen, 2 Herren

UA: Frei zur Uraufführung

Simona Sabato

Simona Sabato

co-star (küss deinen Ellbogen)

Zwei Frauen, die eine jung, die andere sehr jung, treffen in einem Film als Figuren aufeinander. Am Anfang der Dreharbeiten steht ein inszenierter, hart erarbeiteter Blick über die Schulter: Sie sehen sich ein erstes Mal, zufällig, und sind entflammt. Ein ...
mehr zum Bühnenstück »
Neu

3 Damen, 3 Herren

UA: Frei zur Uraufführung

Miroslava Svolikova

Miroslava Svolikova

Diese Mauer fasst sich selbst zusammen und der Stern hat gesprochen, der Stern hat auch was gesagt.

Europa war einmal. In einem futuristischen Museum stehen Reliquien aus einer Zeit, in der Mauern eine Rolle gespielt haben, Verträge, abgekaute Kugelschreiber, mit denen Verträge unterzeichnet wurden, oder die »scheue Institution«. Und das Hologramm ist d ...
mehr zum Bühnenstück »
Neu

UA: Schauspielhaus Wien
12.01.2017
Regie: Franz-Xaver Mayr

Heinz Helle

Heinz Helle

Eigentlich müssten wir tanzen

Fünf junge Männer verbringen ein Wochenende auf einer Berghütte. Sie kennen sich lange, sie kennen sich gut. Sie bauen eine Schneebar, trinken, eingeschworen wie früher, nur älter. Als sie ins Tal zurückkehren, sind die Ortschaften verwüstet. Die Menschen ...
mehr zum Bühnenstück »
Neu

5 Herren

UA: Schauspiel Leipzig
18.01.2018
Regie: Daniel Förster

Martin Heckmanns

Martin Heckmanns

Es ist angerichtet

Drei fast vergessene Rachegöttinnen haben sich entschlossen, unsere Gegenwart zu besuchen, die ihnen aus den Fugen geraten scheint. Eines Nachts besuchen sie den Angestellten und Freizeitmusiker H. in seinem Schlafzimmer, um an ihm zu studieren, wie der w ...
mehr zum Bühnenstück »
Neu

Ein Singspiel

3 Damen, 1 Herr

UA: Juni 2018, Theater am Neumarkt im Rahmen der Festspiele Zürich 2018
Regie: Simone Blattner

Ingrid Lausund

Ingrid Lausund

Der geflügelte Froschgott

Ein Monolog über Glauben, Seele, Jenseits; eine Neuberechnung der Unsterblichkeit und die sinnvollste Vorbereitung auf den postmortalen worst case. TEXTAUSZUG:» ... Oder angenommen mal - so wie es oft gesagt wird - man wird immer wieder neu geboren und ko ...
mehr zum Bühnenstück »
Neu

UA: Frei zur Uraufführung

Sivan Ben Yishai

Sivan Ben Yishai

DIE GESCHICHTE VOM LEBEN UND STERBEN DEN NEUEN JUPPI JA JEY JUDEN

DIE GESCHICHTE beginnt zart, pflanzlich still im Garten der Diaspora, einer Oase für entwurzelte Pflanzen inmitten der lärmenden Stadt. Am Ende finden hier eine Jüdin und ein Tiger, beide verwundet, Zuflucht. Man weiß nicht, ob sie in perfekter Harmonie a ...
mehr zum Bühnenstück »
Neu

1 Dame

UA: Maxim Gorki Theater Berlin
02.11.2017
Regie: Sasha Marianna Salzmann

Akin Emanuel Sipal

Akin Emanuel Sipal

Ein Haus in der Nähe einer Airbase

Eine Kleinfamilie mit türkischen Wurzeln gibt ihre Existenz in Deutschland auf und begibt sich an die Peripherie der ihr bekannten Welt. Gerüstet mit einer Geschäftsidee des Vaters, zieht sie kurz entschlossen ins eigene Ferienhaus nach Adana, einer Großs ...
mehr zum Bühnenstück »
Neu

2 Damen, 2 Herren

UA: Theater Bremen
02.02.2018
Regie: Frankt Abt

Miroslava Svolikova

Miroslava Svolikova

die hockenden

Sie hocken in Pfützen, im Moder, in einer Mulde, und schwer ist es ihnen, sich daraus zu erheben. Sie waren immer schon da und sind es noch. Und gut, dass es sie gibt, sonst wüsste man nicht, was geschieht, auch wenn nichts geschieht, so braucht es doch j ...
mehr zum Bühnenstück »
Neu

UA: Burgtheater Wien
13.04.2016
Regie: Alia Luque

Jörn Klare

Jörn Klare

Höhenrausch

Ein Bergsteiger erreicht in Rekordzeit den Gipfel seines vierzehnten und somit letzten Achttausenders. Es ist der Höhepunkt einer einzigartigen und rücksichtslosen Karriere. Routiniert kramt er die zu fotografierenden Werbebanner hervor und erledigt das z ...
mehr zum Bühnenstück »
Neu

1 Herr

UA: Staatstheater Nürnberg
07.10.2017
Regie: Julia Prechsl

Anne Jelena Schulte

Anne Jelena Schulte

Hotel der Immigranten

Das Hotel der Immigranten ist so metaphorisch wie real: 1890 eröffnet, steht es noch heute am Hafen von Buenos Aires. Es war die erste Anlaufstelle für alle europäischen Emigranten, die bis in die 50er Jahre des 20. Jahrhunderts hinein auf südamerikanisch ...
mehr zum Bühnenstück »
Neu
Stephan Kaluza

Stephan Kaluza

Die Implosion des aufgebauten Feldes

Das zehnteilige Episodenstück stellt seine Protagonisten in alltäglichen Umgebungen vor; eine Bank im Park, Tische im Restaurant und in Cafés, ein zufälliger Blick in eine Talkshow. Und ebenso normal hören sich anfangs die Gespräche an, bis sich Störungen ...
mehr zum Bühnenstück »
Neu

10 Komödien

UA: Frei zur Uraufführung

Rafael Spregelburd

Rafael Spregelburd

Inferno

Felipe, ein Reisejournalist, erhält überraschenden Besuch von zwei bibelfesten  Damen,  die  in  heller  Aufregung  sind,  weil  der  Vatikan  die  Hölle abgeschafft  hat.  Ein  Vatikan ...
mehr zum Bühnenstück »
Neu

Originaltitel: El Infierno (AT)

2 Damen, 2 Herren

UA: Vorarlberger Landestheater
25.02.2017
Regie: Steffen Jäger

 

Henrik Ibsen

Die Komödie der Liebe

Henrik Ibsen (1828-1906), »Ahnherr des modernen Dramas«, schrieb sein neuntes vollständiges Theaterstück, entstanden im Sommer 1862 und damit vor dem Meisterwerk Peer Gynt (1867) und weit vor seinen realistischen Gesellschaftsdramen von Stützen der Gesell ...
mehr zum Bühnenstück »
Neu

5 Damen, 5 Herren

Mehdi Moradpour

Mehdi Moradpour

ein körper für jetzt und heute. spätestens morgen

Informations-, Gen- und Nanotechnik überschreiben das, was ein Mensch bislang ist. Der Mensch kann technisch erweitert werden, Grenzen des Möglichen können gesprengt werden, Mängel und Einschränkungen der Biologie überwunden. Doch können dadurch auch die ...
mehr zum Bühnenstück »
Neu

3 Damen, 3 Herren

UA: Schauspielhaus Wien
27.01.2018
Regie: Zino Wey

Pat To Yan

Pat To Yan

Eine kurze Chronik des künftigen China

Im Norden des Landes herrscht Krieg, alle flüchten in Zügen nach Süden. So auch »Der Mann, der Schmerz mitansieht« und »Das unheimliche Mädchen«, die ein gemeinsames Kind erwarten. Nur einer, »Der Außenstehende«, macht sich auf in die Hauptstadt im Norden ...
mehr zum Bühnenstück »
Neu

Originaltitel: A Concise History of Future China