Peter Handke
Das Spiel vom Fragen oder Die Reise zum sonoren Land

Peter Handke
© Donata Wenders

2 Damen, 6 Herren, 2 Dekorationen

UA: Burgtheater Wien
13.01.1990
Regie: Claus Peymann

Synopse

Ein Stück wie eine Pilgerfahrt. Es erzählt keine Geschichten, die auf das alte Theater antworten, sondern tut so, als könne man, auf leerer Bühne und mit leerem Kopf, ganz von vorne beginnen. Eine eigenartige Reisegruppe, ein Mauerschauer, ein Spielverderber, Schauspieler, ein altes Paar und Parzival, macht sich auf den Weg, um zwischen den Tragödien und den Komödien auch einmal das ausstehende Drama des Fragens zu spielen.

Nachrichten