(172) 1, 2, 3, ... 16, 17, 18 
Thomas Meinecke

Im Rahmen des Vortragworkshops: Gendergraphien VII zum Thema »Gender und Popkultur« hält Thomas Meinecke die Keynote

LMU München

München
Die Kunst der Revolte

"New State of Mind" 
Außerdem mit: Didier Bigo und James Bridle
Moderation: Theresa Züger
Im Rahmen der »transmediale«

Haus der Kulturen der Welt
Auditorium

John-Foster-Dulles-Allee 10
10557 Berlin
Eva Illouz

Im Rahmen des Symposiums »Was ist Kritik?«
Beginn des Symposiums: 15 Uhr
Weitere Teilnehmende des Symposiums: Maxim Biller, Sabeth Buchmann, Elena Esposito, Thomas Hirschhorn, Claudius Seidl, Marcus Steinweg und Alenka Zupančič

Neuer Berliner Kunstverein

Chausseestraße 128-129
10115 Berlin
Andreas Maier

Im Rahmen der Tagung zum Thema »Erzähltes Leben: Auto-Biographie in interdisziplinärer Perspektive«
Lesung und Werkstattgespräch mit Andreas Maier

Anmeldung zur Tagung sind unter www.akademie-hofgeismar.de möglich

Evang. Tagungsstätte Hofgeismar

Gesundbrunnen 8
34369 Hofgeismar
Die Jahre im Zoo

Ein Abend mit Durs Grünbein und Anna Maria Carpi
Durs Grünbein liest aus Die Jahre im Zoo
Mit Musik von J.S. Bach

Stadtkirche
Kirchstr. 11
64283 Darmstadt
Eva Illouz

Im Rahmen von »Streitraum: Die Politik der Solidarität«
Carolin Emcke im Gespräch mit Eva Illouz
Dolmetscherinnen: Lilian-Astrid Geese und Gyda Thurow

Schaubühne Berlin

Kurfürstendamm 153
10709 Berlin
Ann Cotten

Im Rahmen des Symposiums »Was ist Kritik?«
Beginn des Symposiums: 14 Uhr
Weitere Teilnehmende des Symposiums: Maxim Biller, Sabeth Buchmann, Elena Esposito, Thomas Hirschhorn, Claudius Seidl, Marcus Steinweg und Alenka Zupančič

Neuer Berliner Kunstverein

Chausseestraße 128-129
10115 Berlin
Das Paradies war für uns

Bärbel Reetz liest aus ihrem neuen Buch Das Paradies war für uns - Emmy Ball-Hennings und Hugo Ball
Moderation: Dr. Wolfgang Sandfuchs

Literaturhaus Kiel

Schwanenweg 13
24105 Kiel
Der Trost des Nachthimmels

Dževad Karahasan liest aus Der Tod des Nachthimmels
Moderation: Hans Ulrich Probst

 

Aargauer Literaturhaus
Müllerhaus

Bleicherain 7
5600 Lenzburg
Marcel Beyer

Unter dem Titel Das blinde (blindgeweinte) Jahrhundert spricht Marcel Beyer im Rahmen der Frankfurter Poetikdozentur ab dem 12. Januar 2016 an fünf aufeinanderfolgenden Dienstagen über Grundlagen und Bedingungen seines literarischen Schaffens

Goethe-Universität Frankfurt
Campus Westend, Hörsaalzentrum, Audimax (HZ1&2)

Grüneburgplatz 1
60323 Frankfurt a.M.
1, 2, 3, ... 16, 17, 18 

Besuchen Sie unser Veranstaltungs-Archiv: