(217) 1, 2, 3, ... 20, 21, 22 
Mikrogramme

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Freitag, 13–17 Uhr

Eintritt frei, mit Begleitpublikation

Führungen auf Anfrage

Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Literaturarchiv der Schweizerischen Nationalbibliothek sowie mit Peter Erismann und Gerhard Blättler.

Robert Walser-Zentrum

Marktgasse 45
3011 Bern
Arno Schmidt

Eröffnung Fotoausstellung »Arno Schmidt als Fotograf« im Altonaer Museum Hamburg
Mit Janos Frecot und Jan Philipp Reemtsma
 

Altonaer Museum Hamburg

Museumstraße 23
22765 Hamburg
Arno Schmidt

Ausstellungseröffnung: »Arno Schmidt 100«
Kuratoren: Susanne Fischer, Friedrich Forssman, Petra Lutz, Bernd Rauschenbach
Gestaltung: Friedrich Forssman

Bomann Museum

Schloßplatz 7
29221 Celle
Arno Schmidt

Ausstellungseröffnung: »Arno Schmidt, Bargfeld. 2200 Fotografien«
Kuratoren: Susanne Fischer, Friedrich Forssman, Petra Lutz, Bernd Rauschenbach
Gestaltung: Friedrich Forssman

Arno Schmidt Stiftung

Unter den Eichen 13
29351 Bargfeld
Herrn Zetts Betrachtungen, oder Brosamen, die er fallen ließ, aufgelesen von seinen Zuhörern

Eröffnung des Literaturfestivals »lit:potsdam 2014«
Lesung und Gespräch mit dem „Writer in Residence“ Hans Magnus Enzensberger und Denis Scheck zu Herrn Zetts Betrachtungen, oder Brosamen, die er fallen liess, aufgelesen von seinen Zuhörern
Davor und danach Musik, Catering und Verleihung von Picknickkörben
 

Park der Villa Jacobs

Potsdam
Peter Weber

Im Rahmen des »Berner Literaturfestes«
Hommage an Jörg Steiner mit verschiedenen Autorinnen und Autoren

Stadtbibliothek

Dufourstrasse 26
2502 Biel
Erica Pedretti

Im Rahmen des »Berner Literaturfestes«
Lesung zusammen mit Dorothee Elmiger

Aula Schulhaus Gassacker

Grächwilstrasse 14
3045 Meikirch
Vielleicht Esther

Katja Petrowskaja liest aus Vielleicht Esther
Anmoderation: Lucas Marco Gisi

Erlacherhof (Schönwettervariante) / Gesellschaft zum Distelzwang (Schlechtwettervariante)

Junkerngasse 47 bzw. Gerechtigkeitsgasse 79
Bern
Peter Weber

Lesung im Rahmen des »Berner Literaturfestes«

Münsterplattform (Schönwettervariante) / Zunft zur Metzgern (Schlechtwettervariante)

Bern
Hans Magnus Enzensberger

Im Rahmen des Literaturfestivals »lit:potsdam 2014«
Hans Magnus Enzensberger und Udo Samel lesen Diderot und das dunkle Ei
Moderation: Isolde Krupok

 

Palais Lichtenau

Potsdam
1, 2, 3, ... 20, 21, 22 

Besuchen Sie unser Veranstaltungs-Archiv:

--->