(29) 1, 2, 3 
Marion Poschmann

Marion Poschmann ist als Trägerin des Landgang-Stipendiums mit dem Fahrrad durchs Oldenburger Land gefahren
Auf ihrer Lesereise liest sie nun aus den entstandenen Texten Moderation: Monika Eden

Städtische Galerie Delmenhorst

Fischstraße 30
27749 Delmenhorst
Diedrich Diederichsen

Diedrich Diederichsen und Sonja Eismann im Gespräch zum Thema
»Pop und Theorie - Neue Unmittelbarkeiten?«

Golem

Große Elbstraße 14
22767 Hamburg
Die Geschichte eines neuen Namens

Renate Krohn leiht Elena Ferrante ihre Stimme und liest aus Die Geschichte eines neuen Namens

Literaturhaus Villa Clementine

Frankfurter Straße 1
65189 Wiesbaden
Stilübungen

Im Rahmen des »Wege durchs Land Festival«
Frank Heibert und Hinrich Schmidt-Henkel präsentieren das von ihnen neu übersetzte Buch Stilübungen von Raymond Queneau

Gut Geissel

Jagdweg 215
33449 Langenberg
Der Scheiterhaufen

György Dragomán liest aus Der Scheiterhaufen

Umweltinformationszentrum, UIZ

 

Unteres Rheinwerft 30
40213 Düsseldorf
Handbibliothek der Unbehausten

Im Rahmen der Eröffnungsfeier des »POETRY ON THE ROAD Festivals.Internationales Literaturfestival Bremen«
Volker Braun liest aus seinem aktuellem Gedichtband Handbibliothek der Unbehausten
außerdem mit Adam Zagajewski, Connie Palmen, Fritz Eckenga, Ghayath Almadhoun, Samar Gantang, Simon Armitage,
Zena Edwards

Dieser Abend findet satt in Kooperation mit dem Theater Bremen statt.

Theater Bremen

Goetheplatz 1-3
28203 Bremen
Handbibliothek der Unbehausten

Im Rahmen des »POETRY ON THE ROAD Festivals.Internationales Literaturfestival Bremen«
Volker Braun liest aus seinem aktuellem Gedichtband Handbibliothek der Unbehausten

In Kooperation mit dem St. Petri Dom in Bremen

St. Petri Dom Bremen

 

Sandstraße 10-12
28195 Bremen
Flughunde

Marcel Beyer liest aus seinem Roman Flughunde
Moderation: Werner Ameud

Veranstaltung des Fördervereins Büchnerhaus in Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro der Stadt Riedstadt

Aula Musisches Zentrum Martin Niemöller-Schule Riedstadt-Goddelau

Freiherr-vom-Stein-Straße 5
64560 Riedstadt
Mein litauischer Führerschein

Felix Ackermann im Gespräch über
»Zweierlei Untergang. Das Ende der kleinsten ostpreußischen Stadt Schirwindt und der Holocaust in Litauen«

In Kooperation mit der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Lehrstuhl Osteuropa und der DGO

Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus
Deutsch-osteuropäisches Forum 

Bismarckstr. 90
40210 Düsseldorf
1, 2, 3 

Besuchen Sie unser Veranstaltungs-Archiv: