(11) 1, 2 
Wo Mut die Seele trägt

Nahid Shahalimi präsentiert ihr Buch Wo Mut die Seele trägt. Wir Frauen in Afghanistan
Moderation: Elisabeth Sandmann
Veranstalter: Stiftung Literaturhaus in Kooperation mit dem Afghanischen Frauenverein e.V.

Literaturhaus München

Salvatorplatz 1
80333 München
Die geraubten Mädchen

Wolfgang Bauer präsentiert sein Buch Die geraubten Mädchen: Boko Haram und der Terror im Herzen Afrikas

Hospitalhof Stuttgart

Büchsenstr. 33
70174 Stuttgart
Stilübungen

Frank Heibert und Hinrich Schmidt-Henkel präsentieren das von ihnen neu übersetzte Buch Stilübungen von Raymond Queneau

Alter Wiehrebahnhof, Galerie

Urachstraße 40
79102 Freiburg im Breisgau
Stilübungen

»Ein Mann, ein Hals, ein Hut«
Frank Heibert und Hinrich Schmidt-Henkel präsentieren das von ihnen neu übersetzte Buch Stilübungen von Raymond Queneau

Kellertheater am Stalden

Rue Samaritaine 3
1700 Fribourg
Weit weg ist anders

Buchpräsentation
Sarah Schmidt stellt ihren neuen Roman Weit weg ist anders vor
Mit musikalischer Begleitung von Roman Shamov

Trinkhalle Möbel Olfe

Reichenberger Str. 177
10999 Berlin
Werkausgabe

Buchpräsentation zur Uwe Johnson-Werkausgabe: Mutmassungen über Jakob
Mit Astrid Köhler, Robert Gillett und Katja Leuchtenberger

Buchhandlung Ferlemann und Schatzer

 

 

Güntzelstraße 45
10717 Berlin
»Für alle reicht es nicht«

Lesung aus »Für alle reicht es nicht« - Texte zum Kapitalismus
Anschließende Diskussion mit Brigitte Mayer und den Herausgebern Helen Müller und Clemens Pornschlegel
Leser: Max Pulst

Künstlerhaus Mousonturm

Waldschmidtstraße 4
60316 Frankfurt
 

Diskussion zu dem aktuellen Buch Koran erklärt
mit Dr. Willi Steul (Intendant Deutschlandradio), Prof. Dr. Angelika Neuwirth (Freie Universität Berlin), Dr. Ayşe Başol (Goethe-Universität Frankfurt am Main)

Begrüßung: Dr. Willi Steul
Laudatio: Daniela Schadt
Einführung in das Buch: Thorsten G. Schneiders
Moderation: Dr. Sebastian Engelbrecht (Deutschlandradio)

Literaturhaus Berlin
Großer Salon

Fasanenstraße 23
10719 Berlin
Wünsch Dir nicht, daß ich mich ändere

»Wünsch Dir nicht, daß ich mich ändere«
Übersetzer Chris Hirte im Gespräch mit Holger Teschke über Samuel Beckett - Briefe 1957 bis 1965
Aus den Briefen liest Christian Grashof

Literaturforum im Brecht-Haus

Chausseestraße 125
10115 Berlin
Werkausgabe

Im Rahmen der Reihe »Zauberberggespräch«
Katja Leuchtenberger präsentiert die Uwe Johnson Werkausgabe

Buchhandlung Der Zauberberg

Bundesallee 133
12161 Berlin

Besuchen Sie unser Veranstaltungs-Archiv: