Wolfgang Bauer

Im Rahmen des Weltnotwerk Forum »Warum gehst du? Warum kommst du?«
Wolfgang Bauer spricht zum Thema: »Was treibt Menschen dazu, ihr land zu verlassen? Erfahrungen, Erkenntnisse,Standpunkte.«
Moderation: Ursula Heinemann

DGB Gewerkschaftshaus
Wilhelm-Leuschner-Saal

Wilhelm-Leuschner-Str. 69-77
60329 Frankfurt
Die Liebe neu erfinden

Wilhelm Schmid stellt sein Buch Die Liebe neu erfinden vor

Hochschule für Gestaltung, Technik und Wirtschaft

Tiefenbronner Str. 65
75175 Pforzheim
Die Außerirdischen

Abschlusskolloquium des Graduiertenkollegs
Moderation: Prof. Dr. Dörte Bischoff

Institut für die Geschichte der Deutschen Juden

Beim Schlump 83
20144 Hamburg
Die Macht des Heiligen

Im Rahmen des Internationalen Graduiertenkolleg »Religiöse Kulturen im Europa des 19. und 20. Jahrhunderts«
Hans Joas präsentiert sein Buch Die Macht des Heiligen. Eine Alternative zur Geschichte von der Entzauberung

Ludwig-Maximilians-Universität München
Center for Advanced Studies

Seestraße 13
80802 München
Fremde in unserer Mitte

Im Rahmen der Tagung »The Politics of Migration: Testing the Boundaries of Membership«
Vortrag von David Müller

Tagung auf Englisch

Goethe Universität
Raum EG.01
 

60323 Frankfurt
Sexout

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe »Beziehungsfallen«
»Sexout und die Kunst, neu anzufangen«

Eine Veranstaltung der Volkshochschule und der Stadtbibliothek Linz

Neues Rathaus
Festsaal

Hauptstraße 1-5
4041 Linz
Das Leben verstehen

Wilhelm Schmid stellt sein Buch Das Leben verstehen vor

Evangelische Akademie Loccum

Münchehäger Str. 6
31547 Rehburg-Loccum
Mein litauischer Führerschein

»Eine Europäische Universität in Gefahr. Die belarussische Hochschule im litauischen Exil«
Vortrag von Felix Ackermann im Rahmen der Reihe »Regensburger Vorträge zum östlichen Europa«

Institut für Ost-und Südosteuropaforschung im WiOS

Landshuter Str. 4
93047 Regensburg
Das Leben verstehen

Wilhelm Schmid stellt sein Buch Das Leben verstehen vor

Kulturzentrum Pavillon

Lister Meile 4
30161 Hannover
Das Leben verstehen

Moderation: Eva Baronsky

Kronberger Stadtbücherei

Hainstraße 5
61476 Kronberg

Besuchen Sie unser Veranstaltungs-Archiv: