Lesung
und Gespräch

Dienstag, 17.04.2018, 19:30 Uhr

Literaturhaus Salzburg

Strubergasse 23
5020 Salzburg
Österreich

Julia Kissina präsentiert Revolution Noir
Moderation: Eva Hausbacher

Veranstalter: prolit in Kooperation mit dem Fachbereich Slawistik, Uni Salzburg

Eintritt:

€ 8,- / erm. € 6,-

Weiterführende Links

 
Strubergasse 23
5020 Salzburg
© Alan Kaufman

Julia Kissina