Werke in neun Bänden
Werke in neun Bänden
Werke in neun Bänden
Werke in neun Bänden
Werke in neun Bänden
 

Siegfried Kracauer
Werke. Neun Bände (Broschur)

 

Mit dieser Ausgabe, die mit einem Klassiker der Filmsoziologie, Von Caligari zu Hitler, und den Studien zu Massenmedien und Propaganda nun ihren Abschluss findet, wird das Werk Siegfried Kracauers erstmals umfassend zugänglich gemacht. Neben den Rezensionen, Essays, Feuilletons und Typoskripten, in denen Kracauer die Lebenswelten der Moderne und die Medien der Massenkultur erkundete, umfasst die Werkausgabe seine soziologischen und kulturpolitischen Studien, seine Romane und Erzählungen sowie sein filmtheoretisches und geschichtsphilosophisches Werk. Dabei enthält die Neuausgabe auch eine Vielzahl von bisher unbekannten Texten sowie Studien, Entwürfe und Varianten aus ...

Mit dieser Ausgabe, die mit einem Klassiker der Filmsoziologie, Von Caligari zu Hitler, und den Studien zu Massenmedien und Propaganda nun ihren Abschluss findet, wird das Werk Siegfried Kracauers erstmals umfassend zugänglich gemacht. Neben den Rezensionen, Essays, Feuilletons und Typoskripten, in denen Kracauer die Lebenswelten der Moderne und die Medien der Massenkultur erkundete, umfasst die Werkausgabe seine soziologischen und kulturpolitischen Studien, seine Romane und Erzählungen sowie sein filmtheoretisches und geschichtsphilosophisches Werk. Dabei enthält die Neuausgabe auch eine Vielzahl von bisher unbekannten Texten sowie Studien, Entwürfe und Varianten aus dem umfangreichen Nachlass.

Subskriptionsprospekt zum Download »



»Es ist ein Glück, nach und nach tiefer in ein Werk eindringen zu dürfen, das eine unkonventionelle Ästhetik des Widerstands propagiert hat. Der Suhrkamp Verlag und die Leser haben einen großen Autor wiedergewonnen.« Die Zeit

»Die Ausgabe ermöglicht erstmals, über Kracauers ganzes Schaffen hinweg Denkmuster und Entwicklungslinien aufzudecken. […] Die Werkausgabe, die das Fragmentierte nun vereint, sähe er mit Genugtuung.« Tages-Anzeiger

»Kracauers Stellung als der soziologisch geschulteste Beobachter seiner Zeit ist unangefochten. Die Werkausgabe bestätigt diesen Rang.« Tagesspiegel

 

Gesamte Werkausgabe

Band 1: Soziologie als Wissenschaft. Der Detektiv-Roman. Die Angestellten.
Band 2.1: Von Caligari zu Hitler
Band 2.2: Studien zu Massenmedien und Propaganda
Band 3: Theorie des Films
Band 4: Geschichte – Vor den letzten Dingen
Band 5: Essays, Feuilletons und Rezensionen
Band 6: Kleine Schriften zum Film. Drei Teilbände
Band 7: Romane und Erzählungen
Band 8: Jacques Offenbach und das Paris seiner Zeit
Band 9: Frühe Schriften aus dem Nachlaß. Zwei Teilbände