Curtis Dawkins

Curtis Dawkins
© Jarrett Haley

Curtis Dawkins absolvierte einen Master of Fine Arts in Literarischem Schreiben an der Western Michigan University, Veröffentlichungen in Magazinen folgten. An Halloween 2004 erschoss er – berauscht von Crack und Wodka – einen Mann. Er wurde zu einer lebenslangen Haftstrafe ohne Aussicht auf Bewährung verurteilt. Dawkins ist Vater dreier Kinder.

Weitere Informationen

Druckversion (PDF)