Giusi Marchetta

Giusi Marchetta
© Margherita Borsano

Giusi Marchetta, 1982 geboren, lebte in Neapel, bevor sie in den Norden Italiens, nach Turin, zog, wo sie als Lehrerin an einem Gymnasium arbeitet. Bisher hat sie zwei Erzählsammlungen veröffentlicht, Dai un bacio a chi vuoi tu (2007), für die sie mit dem »Premio Calvino« ausgezeichnet wurde, und Napoli ore 11 (2009). Der Leguan will das nicht ist ihr erster Roman.

Zuletzt erschienen

Kommentieren

Weitere Informationen

Druckversion (PDF)