Gottfried August Bürger

Gottfried August Bürger, geboren 1747 in Molmerswende im Harz, studierte Theologie in Halle und später Jura in Göttingen. Sein literarisches Schaffen umfasst zahlreiche Balladen, weltbekannt wurde er durch seine Übersetzung und Bearbeitung der Geschichten um den Baron von Münchhausen. Bürger starb 1794 in Göttingen.

Zuletzt erschienen

Kommentieren

Weitere Informationen

Druckversion (PDF)