Julia Leeb

Julia Leeb
© Kieran E. Scott

Julia Leeb, geboren in München, arbeitet als Fotojournalistin und Filmemacherin mit Schwerpunkt auf Virtual Reality. Für ihre Arbeit reist sie immer wieder in Kriegs- und Krisengebiete wie den Kongo, Syrien, Libyen, Südsudan. Ihre Bilder wurden in zahlreichen internationalen Zeitungen und TV Sendern veröffentlicht. 2016 wurde sie von Elle zu einer der 80 internationalen Charakterköpfen und von REFINERY29 zu einer der 29 inspirierendsten Frauen Deutschlands gewählt. Zuletzt erschien: North Korea ‐ Anonymous Country (2014).

Zuletzt erschienen

Pressestimmen

»Leeb zeigt: Es sind vor allem die Frauen, die auch in den schlimmsten Krisen Grund zur Hoffnung geben.«
DIE ZEIT
»Hier kommen ihre eindrucksvollen Fotos hinzu, zwischen surreal wirkenden Landschaften und gezeichneten Gesichtern, Martialischem und Friedlichem, Mördern und Massen.«
der Freitag
»Was [Julia Leeb] schon alles erlebt hat, könnte gut für ein paar mehr Leben reichen.«
Süddeutsche Zeitung

Bildergalerien

Kommentieren

Weitere Informationen

Druckversion (PDF)

Weiterführende Links

Zur Website der Autorin »