Ludwig Bemelmans

Ludwig Bemelmans wird am 27. April 1898 geboren. Im Jahr 1914 wird der Sechzehnjährige nach Amerika geschickt, nachdem er in Schule und Lehre gescheitert ist. Bemelmans beginnt zu zeichnen und zu schreiben. 1934 erscheint in Amerika sein erstes Kinderbuch, doch der Durchbruch gelingt ihm erst 1939 mit seinem fünften Buch, Madeline, das zu seinem größten Erfolg wird. Er arbeitet von nun an u. a. für die Magazine Vogue und Town and Country, und er liefert Titelbilder für den New Yorker. Am 1. Oktober 1962 stirbt Ludwig Bemelmans in New York.

Kommentieren

Weitere Informationen

Druckversion (PDF)