Paul Nizon

Paul Nizon
© Jerry Bauer

Paul Nizon, geboren 1929 in Bern, lebt in Paris. Der »Verzauberer, der zur Zeit größte Magier der deutschen Sprache« (Le Monde) erhielt für sein Werk, das in mehreren Sprachen übersetzt ist, zahlreiche Ehrungen und Auszeichnungen, u. a. 2010 den Österreichischen Staatspreis für Europäische Literatur.

Zuletzt erschienen

Pressestimmen

»Nizon gehört in die Linie einer Literatur sprachbewusster Selbstvergewisserung«
Richard Kämmerlings, Frankfurter Allgemeine Zeitung

Videobeiträge

Nachrichten

Kommentare

Ein Blick in Paul Nizons Journale eröffnet Fiktionswelten, Wort gewordenes Leben, Augenblicke der Einkehr; in stiller Übereinkunft bricht der Schriftsteller das Brot, Proviant für das gerade begonnene Lebensjahrzehnt.
Peter Schnell

Kommentieren