Paul Raabe

Paul Raabe, 1927 in Oldenburg geboren, starb 2013 in Wolfenbüttel. Er leitete u.a. die Bibliothek des Deutschen Literaturarchivs in Marbach, die Herzog August Bibliothek in Wolfenbüttel und die Franckeschen Stiftungen in Halle, er veröffentlichte zahlreiche Bücher zu bibliotheks- und literaturwissenschaftlichen Themen, sein Lebenswerk wurde mit zahlreichen Auszeichnungen geehrt.

Weitere Informationen

Druckversion (PDF)