Silke Bigalke

Silke Bigalke, 1983 in Köln geboren, hat dort VWL und Politik studiert. 2011 ging sie zur Süddeutschen Zeitung, für die sie Anfang 2014 weiter nach Stockholm zog, um über die nordischen Länder zu berichten. Inzwischen lebt und arbeitet sie als Korrespondentin in Moskau.

Erscheint in Kürze

Kommentieren

Weitere Informationen

Druckversion (PDF)