Ulli Lust

Ulli Lust, geboren 1967 in Wien, 1999–2004 Studium an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee; lebt und zeichnet Comics in Berlin. 2009 erschien ihr autobiographischer Comic-Roman Heute ist der letzte Tag vom Rest deines Lebens, der in sieben Sprachen übersetzt wurde und zahlreiche Preise erhielt.

Preise

Max und Moritz-Preis 2018

13.04.2018

Ulli Lust wird für ihre Graphic Novel Wie ich versuchte, ein guter Mensch zu sein mit dem Max und Moritz-Preis 2018 ausgezeichnet. Der Preis ist die bedeutendste Auszeichnung für grafische Literatur und Comic-Kunst im deutschen Sprachraum.

Prix du meilleur album (Shortlist) 2018

09.01.2018

Ulli Lust steht mit ihrem Graphic Novel Wie ich versuchte, ein guter Mensch zu sein auf der Shortlist des Fauve d'Or – Prix du meilleur album 2018 (Preis für den besten Comic 2018). Die Auszeichnung wird jährlich im Rahmen des Festival International de la Bande Dessinée d’Angoulême vergeben.

Max und Moritz-Preis 2014

Der von der Stadt Erlangen verliehene Max und Moritz-Preis ist die wichtigste Auszeichnung für grafische Literatur im deutschsprachigen Raum. Er wird von einer unabhängigen Fachjury in verschiedenen Kategorien vergeben und trägt wesentlich zur Anerkennung der Comic-Kunst im deutschsprachigen Raum bei. Mit der Verleihung wird die Arbeit herausragender Künstler gewürdigt, verdienstvolle Verlagsarbeit bestärkt und die Auseinandersetzung über grafische Literatur intensiviert.