Stefanie Wally
Akte Luftballon - Zwei Mädchen, eine Mauer, eine Freundschaft fürs Leben

Bestellen »


D: 19,95 €
A: 20,60 €
CH: 28,50 sFr

Erschienen: 12.10.2016
Gebunden, 224 Seiten
ISBN: 978-3-945543-20-7

Inhalt

Die wahre Geschichte einer wunderbaren Freundschaft zweier Mädchen aus der BRD und der DDR, die keine Mauer trennen konnte.

Ein sechsjähriges Mädchen aus der BRD bittet 1977 seinen Vater, ihm einen gelben Luftballon zu kaufen. Am Band befestigen sie eine Karte mit der Adresse. Nach wenigen Tagen bekommt das Mädchen Post von einem gleichaltrigen Mädchen aus der DDR. Es beginnt eine Brieffreundschaft, die unschuldiger nicht sein könnte. Das ändert sich, als die beiden in die Pubertät kommen und ihrer Umgebung unbequeme Fragen zu stellen beginnen. Stefanie Wally schildert ihre eigene wahre Geschichte dieser tiefen und ungewöhnlichen Freundschaft. Dabei erzählt sie in einer mitreißenden Frische, was die Generation der in den 1970er-Jahren Geborenen umtrieb. Eine ebenso flott geschriebene wie nachdenklich machende Geschichte zweier Freundinnen in einem geteilten Deutschland. Eine Frauenfreundschaft, die Grenzen überwindet.

Pressestimmen

»Mit Akte Luftballon hat sie ein großartiges Zeitdokument deutsch-deutscher Geschichte verfasst, das anrührt und zugleich in jedem, der mit der Geschichte in Berührung kommt, Kampfgeist wecken muss.«

Doris Weber, Rhein-Neckar-Zeitung

»In ihrem Buch zeigt Stefanie Wally, wie unterschiedlich in den 80er-Jahren eine Jugend in Ost und West verlaufen konnte.«

rbb – Stilbruch

»Zwei großartige Frauen, zwei großartige Geschichten deutscher Geschichte, ein Vorbild für Toleranz und Menschlichkeit!«

Jutta Speidel

Kommentare

Auch ich habe eine Luftballonfreundschaft über die Grenze hinweg seit Beginn der 1980er Jahre. Im Gegensatz zu allen Ost-West-Verbindungen seit den 1950er Jahren hält diese Verbindung auch nach dem Mauerfall weiter an, bis heute. Viele Ereignisse, Freud und Leid, haben wir in all den Jahren geteilt. In Kürze heiratet unsere Tochter. Ihre Patentante - aus dem Osten - ist natürlich dabei, wie einst bei der Taufe, was damals etwas ganz Besonderes war. Und natürlich dürfen
Luftballons nach der Trauung nicht fehlen...
Mona Weber, 18.02.2017

Kommentieren