Nils Binnberg
Anders essen - Für unsere Welt, unser Klima und uns selbst

Anders essen


D: ca. 14,95 €
A: ca. 15,40 €
CH: ca. 21,90 sFr

Gepl. Erscheinen: 08.03.2021
suhrkamp taschenbuch 5089, Klappenbroschur, 240 Seiten
ISBN: 978-3-518-47089-3

Inhalt

Sind Veganer tatsächlich die besseren Menschen, müssen Fleisch-Esser sich schämen? Wo endet das Recht auf Selbstentfaltung? Wo beginnt kollektive Verantwortung?  Und: Können wir uns und das Klima überhaupt noch heilen?

Nils Binnberg, der bekannte Journalist und Autor des Erfolgstitels Ich habe es satt!, entlarvt in Anders essen unsere Befindlichkeiten und gängigsten Mythen über den Zusammenhang von Klimawandel und Ernährung. Er untersucht, ob und inwiefern Tierhaltung in Bezug auf den CO2‑Fußabdruck unsere größte Sünde ist. Und erläutert, ob es tatsächlich eine Ernährungsformel gibt, die unseren Planeten retten kann.

Der Autor hat bei Landwirten, Politikern, Ökonomen und Wissenschaftlern, aber auch in seinem persönlichen Umfeld recherchiert. Sein Buch ist eine faktenreiche, meinungsstarke Ermutigung, die Chancen zu ergreifen, die vor uns liegen. Denn jeder Einzelne von uns kann etwas tun – auch ohne seine individuellen Bedürfnisse aufgeben zu müssen!

Kommentieren