Alain Claude Sulzer
Annas Maske - Novelle

Bestellen »


D: 6,00 €
A: 6,20 €
CH: 9,50 sFr

Erschienen: 31.07.2006
suhrkamp taschenbuch 3785, Taschenbuch, 113 Seiten
ISBN: 978-3-518-45785-6
Auch als eBook erhältlich

Inhalt

»Sie war doch nicht Carmen. Sie spielte sie nur. Aber jetzt, jetzt war sie’s wohl doch.« Die Opernsängerin Anna Sutter, deren berühmteste Rolle die »Carmen« ist, wird von einem verschmähten Liebhaber getötet, der richtet sich gleich darauf selbst, während im Schrank der wirkliche Liebhaber Zeuge der Tat wird.
Wüste Erfindung? Nein, Alain Claude Sulzers Novelle beruht auf einer wahren Begebenheit. Er hat dieses Drama recherchiert und um einige Vermutungen erweitert. Entstanden ist eine »novellistische Faction-Prosa von großem erzählerischem Raffinement« (Frankfurter Allgemeine Zeitung), »… ein Stück Verführung eines glänzenden Erzählers« (Saarbrücker Zeitung).

Nachrichten

Kommentieren