Dieter Birnbacher
Bioethik zwischen Natur und Interesse

Mit einer Einleitung von Andreas Kuhlmann
Bestellen »


D: 20,00 €
A: 20,60 €
CH: 28,90 sFr

Erschienen: 30.01.2006
suhrkamp taschenbuch wissenschaft 1772, Taschenbuch, 395 Seiten
ISBN: 978-3-518-29372-0

Inhalt

Der Band versammelt die wichtigsten Arbeiten zur Bioethik eines der weltweit einflußreichsten Philosophen. Themen sind u. a. Naturschutz, Tiertötung, Suizidprävention, Stammzellenforschung.

Pressestimmen

»[Birnbacher] gibt eine anspruchsvolle Zusammenfassung seiner Positionen zu Fragen der Bioethik. Klarheit, Präzision und profundes Wissen fallen in allen Artikeln Birnbachers auf. Der Leser gewinnt einen fundierten Eindruck in die jeweilige Fragestellung, da Birnbacher zumeist den state of the art referiert, bevor er seine eigene Position darstellt.«
Stefan Lorenz Sorgner, Spektrum der Wissenschaft

Kommentieren