Paul Nizon
Canto

Leseprobe » Bestellen »


D: 15,00 €
A: 15,50 €
CH: 21,90 sFr

Erschienen: 06.05.2019
Bibliothek Suhrkamp 1116, Taschenbuch, 248 Seiten
ISBN: 978-3-518-24165-3

Inhalt

Mit Canto, diesem vulkanischen Antiroman des jungen Paul Nizon, hält ein Kultbuch der Literatur, das seiner Zeit um Jahrzehnte voraus war und nach dreißig Jahren jung ist wie je, endlich Einzug in die Bibliothek Suhrkamp.
»Daß Paul Nizon ein Schriftsteller allererster Ordnung ist, vielleicht heute der größte im deutschsprachigen Bereich kraft seiner Einzigartigkeit … daran dürfte für die Liebhaber der reinen Literatur kein Zweifel mehr bestehen.« Le Monde

Pressestimmen

»Eine heutige Lektüre sollte sich des nach wie vor gültigen Ratschlags in Peter Hamms 1962 erschienener Zeit-Rezension erinnern: ›Am besten liest man dieses Buch laut, dann merkt man auch, daß sein Titel stimmt.‹«

Dietmar Jacobsen, literaturkritik.de

»... ein großer Wurf, mit dem Nizon seine künstlerische Ambition bis weit in die Zukunft hinein veranschlagt.«

Alfons Huckebrink, neues deutschland

»Ein hochsinnliches, irrwitzig-sprachschöpferisches Hohelied auf Rom... Canto hat an Wortmächtigkeit und eigenwilliger Sinnenhaftigkeit nichts eingebüßt. Canto ist einfach Sprachkunst.«

Andreas Puff-Trojan, Der Standard

»Zu seinem 90. Geburtstag erscheint noch einmal Paul Nizons zauberhaftes Frühwerk Canto, das eine lebenslange Suche nach Wahrheit, Schönheit und dem eigenen Ich einleitet. Es ist ein Feuerwerk, ein echtes Sturm-und-Drang-Buch voller Energie und Überschwang.«

Björn Hayer, WDR

Kommentieren